Wir erhalten einige häufige Fragen zum TAN-System. Vielleicht ist deine hier schon verzeichnet:

Ich kann das TAN-System nicht aktivieren!

Du benötigst mindestens einen tauschbaren Smiley und einen Mobilfunkanbieter aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, um das TAN-System aktivieren zu können.

Wie schalte ich das TAN-System wieder ab?

Das TAN-System darf nicht gesperrt sein, um es abschalten zu können. Gehe dann in deine TAN-Einstellungen und deaktiviere alle Haken für die Abfragen. Das Abschalten der TAN-Abfragen musst du mit einer TAN bestätigen, wenn du nicht gerade eine aktive TAN-Session hast.

Ich bekomme keine TANs / keinen TAN-Block!

Hast du das TAN-System gerade aktiviert und die Handynummer verifiziert, dann bekommst du keinen TAN-Block. Eine SMS mit den TANs erhältst du erst, wenn auch tatsächlich eine TAN-Abfrage notwendig ist.

Wird dir die Meldung angezeigt, dass du einen neuen TAN-Block per SMS erhalten hast, aber er kommt nicht? Warte bitte mindestens 30 Minuten. Du kannst das erneute Versenden eine TAN-Blocks selbst starten, indem du im Chat /tan newblock eingibst. Je nachdem wie lange der letzte Versand her ist, geht zuerst ein Bezahl-Fenster auf.

Wieso geht kein TAN-Abfrage-Fenster auf?

Was heisst "Es existiert bereits eine TAN-Abfrage"?

Im TAN-System kannst du immer nur eine Aktion gleichzeitig mit einer TAN freigeben. Findest du das Fenster nicht mehr oder wurdest vom Chat getrennt, dann dauert es zehn Minuten bevor ein anderes TAN-Abfrage-Fenster aufgehen kann. Du kannst selbst alle laufenden TAN-Abfragen beenden, indem du mit /tan end deine aktuelle TAN-Session und alle Abfragen beendest. Jetzt geht auch bei der nächsten TAN-Aktion wieder ein Fenster auf.

Warum brauche ich ein Handy für das TAN-System?

Aus Sicherheitsgründen sollen die TANs nicht auf deinem Computer gespeichert sein. Deshalb geht es nicht per E-Mail. Der Versand per Briefpost ist zu langsam, daher ist Handy eine sehr praktische Lösung.

Warum kostet es was, wenn ich PINs oder TANs extra brauche?

Bei der üblichen Benutzung des TAN-Systems ist alles kostenlos. Wenn du über die normale Nutzung des TAN-Systems hinaus erneut beispielsweise eine Handy-Verifizierung benötigst oder einen neuen TAN-Block anforderst, dann wirst du zu einer Bezahlung mit dem Handy aufgefordert. Um Missbrauch der SMS-Funktionen bei Knuddels zu verhindern, können diese Funktionen nicht kostenlos angeboten werden.

Ich bekomme keine SMS mit dem Aktivierungs-PIN fürs Handy!

Die Zustellung der SMS kann in Einzelfällen mehrere Minuten dauern. Hast du nach 30 Minuten noch keine SMS, prüfe bitte nach,

  • dass du dich bei deiner Handynummer nicht vertippt hast.
  • dass du deine Handynummer nicht auf der Robinsonliste gespeichert hast oder die Absendernummer blockiert hast. Denn dann erhältst du keine SMS.
  • dass du SMS empfangen kannst. Sende dir ggf. selbst eine, prüfe, dass du Netz hast und schalte das Handy mal neu ein.

Sollte es immernoch nicht funktionieren, obwohl Knuddels dir anzeigt, dass die SMS an dich versand wurde, dann frage mal bei deinem Handyanbieter nach.

Kann ich eine SMS nochmal anfordern?

Ja, du kannst dir die SMS mit Bestätigungs-PIN oder TAN-Block erneut anfordern, indem du die entsprechende Funktion erneut startest. Hierfür wirst du allerdings erst zu einer Bezahlung aufgefordert.

Von welcher Absendernummer kommen die SMS?

Die SMS des TAN-Systems werden mit wechselnden Absendernummern versendet. Anrufe oder SMS an diese Nummern kommen nicht bei Knuddels an. Infos zu Supportanfragen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf den Internetseiten von Knuddels.

Um zu verstehen, was beim TAN-System für deinen Account das Problem ist, solltest du schauen, welchen Status dein TAN-System hat. Dies kannst du tun, indem du /tan status eingibst. Einer der folgenden Status wird dir dann angezeigt:

Status: NEU und unbenutzt (aktivieren)

Möchtest du das TAN-System ganz neu aktivieren, musst du deine Handynummer bei Knuddels.de verifizieren. Dazu öffnest du mittels der Funktion /edit dein Profil und klickst unter "TAN-System" auf "aktivieren" und gibst deine Handynummer in das entsprechende Eingabefeld ein. Deine Handynummer wird nun gespeichert und du bekommst von uns eine SMS mit einem Bestätigungscode, den du im Chat eingeben musst. Das kostet dich nichts und dient der Sicherheit, dass du die SMS mit deinen TANs auch wirklich auf dein Handy bekommst.

Status: Handy verifiziert - und jetzt?

Hast du dein Handy verifiziert, ist das TAN-System aktiviert und im Einsatz. Du kannst jetzt die TAN-Einstellungen verändern und dein eigenes Schutzniveau festlegen.

Status: gesperrt!

Für deinen Nick wurde dreimal eine falsche TAN eingegeben, sodass das TAN-System zu deiner Sicherheit gesperrt wurde. Es können also keine Aktionen mehr durchgeführt werden für die eine TAN notwendig ist. Ein Admin muss deinen NICK im TAN-System wieder entsperren.

Wozu gesperrt?

Wenn eine TAN mehrfach falsch eingegeben wurde, bedeutet dies, dass jemand unerlaubter Weise Zugang zu deinem Nick hat und versucht, Änderungen vorzunehmen oder Knuddel und Smileys zu stehlen. Um das zu verhindern, sperrt der Schutzmechanismus den Nick automatisch und Admins können ihn wieder freischalten.

Status: blockiert

Ein Admin hat deinen NICK wieder entsperrt. Du kannst das TAN-System nun wieder nutzen, wenn du dein Handy entsperrst. Diese Aktion ist nicht kostenlos. Anschließend ist das TAN-System wieder im normalen aktivierten Zustand.

Wozu blockiert?

Um auch einen Missbrauch mit Admin-Nicknamen unmöglich zu machen, schützt dich das TAN-System nach der Entsperrung durch Admins weiter vor allen Aktionen mit TAN-Abfrage. Du aktivierst das TAN-System erst wieder mit einer neuen Handy-Verifizierung.

Die zuletzt gefragte TAN ist falsch! Die habe ich nicht eingegeben oder sie steht nicht in meiner Liste. Was nun?

Die TAN-Abfrage, die du siehst, ist wahrscheinlich nicht die echte Knuddels.de TAN-Abfrage. Wahrscheinlich versucht jemand mit einer gefälschten Abfrage von dir eine TAN zu erfahren, um bei Knuddels irgendeinen Unfug damit zu treiben. Melde diesen Vorfall am Besten sofort einem Vertrauensadmin und gib auf keinen Fall eine TAN ein.

Die zuletzt gefragte TAN ist leer!

Das ist nur dann richtig, wenn du zuvor noch nie erfolgreich eine TAN eingegeben hast. Ansonsten zeigt dir das TAN-System immer die vorherige TAN an. Benutzt du das TAN-System also zum ersten Mal, dann ist das so in Ordnung.

War diese Antwort hilfreich für dich?