Wenn Grenzen überschritten werden

Scherze hören immer dann auf lustig zu sein, wenn sie jemanden angreifen oder diskriminieren, um nur zwei Beispiele zu nennen. Extremismus hat viele Gesichter, meist ist er politischer Art.

Der Knuddels-Community liegt es am Herzen, dich diesbezüglich aufzuklären. Extremismus hat bei Knuddels nichts zu suchen und ist auch durch die AGB verboten.

Hintergrund

Unter politischem Extremismus versteht man jegliche Art von politisch motivierten Handlungen, die zum Ziel haben, politische Ziele mit (verbaler) Gewalt durchzusetzen. Der AGB Punkt 6: "Inhalte und Äußerungen" bezieht sich unter anderem auf diese Thematik.

Im Grundgesetz heißt es in Artikel 3 (3):

"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

Politischer Extremismus

Rechtsextremismus:

Die Ideologie der Rechtsextremisten besagt, dass die ethnische Zugehörigkeit zu einer Nation oder Rasse ein wichtigerer Faktor ist als andere Werte, wie zum Beispiel die Menschenrechte. Ihr Ziel ist es, Staat und Volk zu einer Einheit zu verschmelzen ("Ideologie der Volksgemeinschaft"), welche aber in Wirklichkeit keinen Raum für Demokratie lässt und auf eine Diktatur hinausläuft. Die verfassungsfeindliche, zumeist menschenverachtende Ideologie entlädt sich in rechtsextremistischen, insbesondere fremdenfeindlichen Straftaten, die sich meist gegen Minderheiten, allein wegen ihrer ethnischen Zugehörigkeit, richten.

Die Ideologie der Rechtsextremisten besagt, dass die ethnische Zugehörigkeit zu einer Nation oder Rasse ein wichtigerer Faktor ist als andere Werte, wie zum Beispiel die Menschenrechte. Ihr Ziel ist es, Staat und Volk zu einer Einheit zu verschmelzen ("Ideologie der Volksgemeinschaft"), welche aber in Wirklichkeit keinen Raum für Demokratie lässt und auf eine Diktatur hinausläuft. Die verfassungsfeindliche, zumeist menschenverachtende Ideologie entlädt sich in rechtsextremistischen, insbesondere fremdenfeindlichen Straftaten, die sich meist gegen Minderheiten, allein wegen ihrer ethnischen Zugehörigkeit, richten.

Beobachtest du ein solches Verhalten, solltest du immer Zivilcourage zeigen und klar eine schützende Stellung gegenüber der diskriminierten Person beziehen.

Linksextremismus:

Linksextremisten sind erklärte Gegner der Staats- und Gesellschaftsordnung. Je nach ideologisch-politischer Orientierung wollen sie ein sozialistisches / kommunistisches System (klassenlose Gesellschaft ohne privates Eigentum) oder eine "herrschaftsfreie Gesellschaft" (Anarchie) aufbauen. Auch Linksextremisten versuchen, unter anderem mit (körperlicher) Gewalt, einen Weg zur Durchsetzung ihrer politischen Ziele zu finden.

Linksextremismus richtet sich also nicht gegen bestimmte Personengruppen, sondern gegen die staatliche Ordnung bzw. die Demokratie.

Ausländerextremismus / Islamismus:

Auch Menschen in (und aus) anderen Ländern bilden extremistische bzw. terroristische Organisationen. Am wohl weitesten verbreitet ist in diesem Bereich der sogenannte Islamismus. Nur ein kleiner Teil der Muslime gehört zu den Islamisten. Islamisten glauben sich dazu berufen, die "islamische Ordnung" mit Gewalt durchzusetzen. Sie beziehen sich dabei auf die im Koran enthaltene Aufforderung zum "Jihad" (eigentlich: Anstrengung, innerer Kampf, auch: "heiliger Krieg"), den sie, im Gegensatz zu anderen Muslimen, als heilige Pflicht zum unablässigen Krieg gegen alle "Feinde" des Islam ansehen.

In dem Fall des Islamismus richtet sich die Ideologie in erster Linie gegen Personen mit einem anderen Glauben.

Daraus schlussfolgernd sind vor allem folgende Handlungsweisen bei Knuddels verboten:

  • Diskriminierung, Beleidigungen und Provokationen anderer Personen und Personengruppen aufgrund ihrer Religion, politischen Einstellung, sexueller Orientierung, Nationalität,…
  • Werbung für extremistische Organisationen, Musikgruppen, Parteien,...
  • gezieltes Verbreiten der oben genannten Ideologien
  • Verbreiten von Symbolen, Zahlencodes, Liedtexten, etc., welche sich an den oben genannten Ideologien orientieren oder diese vermitteln wollen

Vor allem solltest du natürlich klar Stellung gegen Extremismus beziehen und Opfern schützend zur Seite stehen. Extremismus im Chat solltest du immer der Administration melden, z. B. durch Verwendung des Meldesystems.

Bei Unsicherheiten oder dem Wunsch nach genaueren Informationen steht dir das Anti-Extremismus-Team gerne zur Verfügung.

Das Antiextremismus-Team

Das Antiextremismus-Team (AET) wurde im Jahre 2005 gegründet und kümmert sich um politischen Extremismus und Gewaltverherrlichungen im Chat. Zu den Aufgaben des AETs gehören Aufklärung, Prävention und Schutz, Schulung der HZMs und CMs sowie das schnelle Handeln bei Verstößen im Chat.

Was ist Extremismus eigentlich?

Unter Extremismus versteht man Ideologien, welche sich am äußersten Rand des politischen Spektrums bewegen. Extremisten sind erklärte Verfassungsgegner, die mit Gewalt ihre antidemokratische Haltung durchsetzen wollen. Man unterscheidet mehrere Formen von Extremismus, hier findet ihr die Übersicht über diese:

  • Rechtsextremismus
  • Linksextremismus
  • Ausländerextremismus
  • Islamismus bzw. islamistischer Terrorismus
  • Rassismus/Fremdenfeindlichkeit
  • Diskriminierung/Herabwürdigung in jeglicher Form

All diese Formen stützen sich auf Gewalt zur Durchsetzung ihrer Ziele. Inhalte dieser Ideologien verstoßen nicht nur gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Knuddels, sondern bewegen sich zudem am Rande der Legalität.

Woran erkenne ich Extremismus?

Extremismus zeigt sich in verschiedener Art und Weise: , Sprachcodes,, Parolen,, Symbole, und Lieder.

Zusätzliche Informationen

Im AET-FAQ im Forum hast du zusätzlich die Möglichkeit, Informationen zu finden oder Fragen zu stellen, auf die das Antiextremismus-Team antworten wird.

Teammitglieder des AET

Natürlich stehen dir auch die Teammitglieder des Antiextremismus-Teams für Fragen zur Verfügung. Mit Eingabe des Chatbefehls /h Antiextremismus-team findest du diese Information.

Merke:

  • Knuddels geht aktiv gegen Extremismus jeglicher Art vor.
  • Wende dich bei Fragen gerne an das Anti-Extremismus-Team.
War diese Antwort hilfreich für dich?