Freundesliste

Wir haben bei Knuddels eine Freundesliste. Diese findest du, wenn du die Desktop App nutzt, in deinem Profil. Unter Android und K3 findest du sie im Hauptmenü.

Möchtest du jemanden zu deinem Freund machen, so kannst du ihm oder ihr einfach eine Freundschaftsanfrage schicken. Klicke dazu im Profil der Person auf "+ Freund":

Unter Android kannst du einen Freund ebenfalls über das Profil hinzufügen:

Wenn du jemand anderem eine Freundschaftsanfrage schickst, erhält dieser eine Nachricht darüber. Er bzw. sie muss dann die Freundschaft annehmen bzw. bestätigen, damit ihr befreundet seid und in den jeweiligen Freundeslisten auftaucht.

Du kannst über deine Einstellungen in der Desktop App (erreichst du unter /edit oder über das Zahnrad in deinem Profil) festlegen, wer welche Teile deiner Freundesliste sehen darf.

Watchlist

Außerdem gibt es bei uns eine Watchlist. Hier kannst du Freunde oder Bekannte hinzufügen, damit du ihre Nicknamen nicht vergisst. Du erhältst so bei einem Login in den Channel auch Informationen zu deinen Freunden auf der Watchlist. Nutzen kannst du die Watchlist über die Befehle /f und /f NICK.

Bei der Watchlist erhält der andere Nutzer keine Nachricht darüber, wenn du ihn der Liste hinzufügst und er oder sie muss demnach auch nicht bestätigen, dass ihr befreundet seid.

Bei K3 und bei Android findest du die Watchlist in deinem Adressbuch / bei deinen Kontakten (in der Menüleiste).

Kontaktliste

Wir haben bei Knuddels außerdem eine Anzeige für deine bisherigen Kontakte. Hier findest du z.B. deine Schützlinge, aber auch Nutzer, mit denen du dich unterhalten hast. Bei K3 sieht das zum Beispiel so aus:

Wenn du in der Desktop App bist, kannst du in der Watchlist bspw. auf "letzte Dialoge" klicken, um eine Übersicht deiner Gesprächspartner zu bekommen.

Auch unter Android hast du eine ähnliche Übersicht:

In K3 kannst du außerdem festlegen, welche Kontakt-Kategorien du angezeigt bekommen möchtest:

War diese Antwort hilfreich für dich?