Das TAN-System bietet dir Schutz für deinen Nick.

Du kannst das System so einstellen, dass bei einer Änderung deines Passwortes oder deiner E-Mail-Adresse nach einer TAN gefragt wird. Zudem lässt sich einstellen, dass sich Smileys und Knuddel nur noch mit gültiger TAN tauschen lassen. Damit schützt dich das TAN-System vor Nick-Klau oder Smiley- und Knuddel-Diebstahl.

Was ist eine TAN?

TAN bedeutet Transaktionsnummer. Eine TAN ist wenige Zeichen lang und man bekommt davon immer gleich eine ganze Menge als TAN-Block per SMS zugesandt. Jede einzelne TAN kann nur einmal verwendet werden. Sind alle TANs eines TAN-Blocks, den du per SMS bekommen hast, aufgebraucht, bekommst du automatisch und kostenlos einen neuen TAN-Block per SMS.

Wer kann das TAN-System nutzen?

Das TAN-System kannst du benutzen, wenn du mindestens einen tauschbaren Smiley oder mindestens einen Knuddel besitzt. Außerdem benötigst du einen Mobilfunkanbieter aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, sonst kann deine Nummer nicht verifiziert werden. Hast du einen tauschbaren Smiley, erscheint in deinem Profil unter Persönliches der Abschnitt TAN-System.

Wie aktiviere ich das TAN-System?

Das TAN-System funktioniert mit deinem Handy. Klicke in deinem Profil auf Aktivieren und gib deine Handynummer an. Du bekommst dann eine kostenlose SMS mit einem Bestätigungs-PIN und einer Anleitung dazu.

Wann bekomme ich dann TANs in einem TAN-Block?

Einen TAN-Block erhältst du erst, wenn die Eingabe einer TAN nötig wird.

Solltest du ihn einmal nicht mehr finden, kannst du dir mit /tan newblock einen neuen Block bestellen. Diese Funktion ist nur einmal alle 24h nutzbar.

Was ist ein TAN-Block?

Ein TAN-Block ist eine Sammlung von 20 TANs und kommt via SMS zu dir. Er sieht so aus:

Wie deaktiviere ich das TAN-System?

Deaktivieren kannst du das TAN-System wieder, indem du in den TAN-Einstellungen alle Möglichkeiten abschaltest, in denen nach TANs gefragt werden soll.

Hilfe, ich bin GESPERRT, was jetzt?

Du hast fünfmal eine falsche TAN eingegeben und das TAN-System ist gesperrt. Nur ein autorisierter Admin kann dich wieder entsperren. Danach ist das TAN-System für dich blockiert und du musst dein Handy erst wieder freischalten.

Was ist eine TAN-Session?

Hast du erfolgreich eine TAN eingegeben, merkt sich der Chatserver das, damit du nicht ständig wieder eine eingeben musst. Das ist eine aktive TAN-Session. Du kannst eine solche Session auch starten, indem du /tan verify eingibst. Eine Session beenden geht mit /tan end.

Was kostet das?

Die Handyverifizierung und die Zusendung der TAN-Blöcke ist kostenlos. Damit ist die normale Benutzung des TAN-Systems komplett gratis. Fallen jedoch mehr SMS an, beispielsweise, weil du deine Handynummer wechseln willst, den PIN erneut zugesendet haben möchtest oder einen neuen TAN-Block willst, obwohl der alte noch nicht aufgebraucht ist, kostet dich ein solcher Service etwas.

War diese Antwort hilfreich für dich?