Was bedeutet E-Mail-Verifikation?

Jeder Nutzer sollte seine persönliche (eigene) E-Mail-Adresse verifizieren, also bestätigen. Diese Verifikation trägt die E-Mailadresse für einen Nicknamen fest in sein Profil ein und stellt sicher, dass diese nicht einfach (bzw. nicht sofort) geändert werden kann. Außerdem kann sich jedes Mitglied über eine verifizierte E-Mailadresse selbstständig und zügig ein neues Passwort setzen lassen. Eine so hinterlegte E-Mail-Adresse dient also der eigenen Nicksicherheit.

Wie funktioniert die E-Mail-Verifikation?

Alle Schritte des Prozesses werden von unserem Chatbutler James per Nachricht angezeigt.

Über die Eingabe von /edit oder /verify mail in die Texteingabezeile des Chats kannst du deine E-Mailadresse eintragen, sofern man sich in der Desktop App oder auf Android befindet. Unter K3 bzw. iOS löst das Eintragen der Mailadresse im Profilbearbeitungs-Bereich direkt den Verifizierungsprozess aus.

Dabei versendet das Chatsystem innerhalb weniger Minuten eine Verifizierungsmail an deine angegebene E-Mailadresse. Du öffnest dein Mailkonto und klickst den dort ausgelieferten Aktivierungslink an. Kann dieser Link nicht angeklickt werden (z. B. weil dein Mailprogramm keine automatischen Linkadressen erkennt) kannst du den Linktext markieren, kopieren und manuell in das Adressfeld deines Browsers einfügen und absenden.

Ist die Verifizierung erfolgreich, wird dies durch eine Bestätigungsseite gemeldet. Ferner erhält der Nutzer Post im Chat, in der nochmals die Verifizierung als erfolgreich bestätigt wird

Probleme mit der E-Mail-Verifikation?

Wenn die vom Knuddelssystem versendete E-Mail nicht ankommt, ist der Grund dafür aus der Ferne nur selten zu erkennen. Technische Probleme sind uns aktuell dazu nicht bekannt.

Problem könnte sein, dass man sich schlicht und einfach vertippt hat oder keine existierende, gültige Mail verwendet wurde.

Auch kann es vorkommen, dass der Spamfilter die vom Knuddelssystem verschickte E-Mail blockiert bzw. in den Spamordner verschoben hat.

Wichtig ist zudem, dass du deine E-Mail richtig einträgst. Immer wieder fallen Mailadressen der Art 'www.name@mailkonto.endung' auf. Falsch wäre z. B.: 'www.james@knuddels.de', richtig ist: 'james@knuddels.de'.

Helfen alle Tipps nicht, wäre der letzte Ratschlag, sich eine weitere, kostenlose Mailadresse zu besorgen.

War diese Antwort hilfreich für dich?